Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 81 bis 84 von 84

Thema: Die Zukunft von Babylon 5

  1. #81
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.824

    Standard

    Zitat Zitat von Dr.BrainFister Beitrag anzeigen
    Ich wusste nicht, dass JMS Crowdfundung kategorisch ausgeschlossen hat. Nur wenn er verkündet, den B5-Film notfalls auch ohne Warner realisieren zu wollen, gehe ich einfach mal davon aus, dass er einen Plan B in der Tasche hat.
    Ich hätte wohl auch den Rest des Facebookbeitrages zitieren sollen.

    Fan questios:
    A fan asked if JMS might crowdfund part of the film so that fans might be involved and JMS said that he resists doing that because it seems to him that SF fans are an exploited group and he doesn't ever want to do that - he'd rather accept investor money.

    Asked about the current situation with streaming Babylon 5, JMS said that it's all up to Warner Bros. and geve the #FreeBabylon5 campaign a nice plug, telling of the success in Europe to date and hoping for some movement domestically.

    A fan asked if the success of a B5 feature might improve the chances of streaming and even future TV projects and JMS said that it would probably have a significant effect, that a good way to get someone's (WB) attention is to rattle their cage.

    Asked if the film would be a reboot or a continuation:
    "It would have to be a reboot because it's been twenty-plus years since we started that show and some of the age ranges wouldn't work with some of these characters so we'd need to move a few people around. But what I want to do is use the original cast one way or another but we'd have to move some things around. I'd love to see Bruce as the PPresident of the Earth Alliance; it would be the perfect role for him."

  2. #82
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard

    Da ist man mal in Barcelona, und am ersten Tag des Urlaubs gibts zum ersten Mal seit Monaten Neuigkeiten zu B5.

    Zur Klarstellung wegen Finanzierbarkeit: JMS wird das Drehbuch schreiben, mit einem Budget von 100-200 Millsionen $ im Hinterkopf, und es Warner anbieten. Wenn diese ablehnen, hat er vor, die Produktion mit seinem eigenen Studio JMS eher am unteren Ende dieser Grenze umzusetzen und Warner den Vertrieb zu überlassen.

    So sehr ich mich im ersten Moment über diese Ankündigung gefreut habe, ich bin einfach kein Freund des Reboot-Gedankens. Eine Fortführung der Handlung wäre mir lieber; eine Verjüngungskur sollte makeup-technisch schon drinnen sein. Ein Reboot bedeutet halt immer automatisch, dass es das jetz tfürs alte Universum war. Dementsprechend müsste man dann auch die leztte Hoffnung auf eine Fortsetzung von Crusade (in welcher Form auch immer), eine rErzählung des Telepathenkrieges usw. begraben. Ich kann mir auch - so sehr ich JMS' Wunsch verstehe, so viele Veteranen wie möglich zu besetzen, um ihnen endlich den Paycheck zu geben den sie sich in seinen Augen schon längst verdient hätten - schwer vorstellen, die bekannten Gesichter in neuen Rollen zu sehen, und nciht ständig ihre alten Figuren vor den Augen zu haben; ich stelle mir das jedenfalsl sehr irritierend vor. Und dann ist da noch das Problem des Kinofilms. Wenn es kein Reboot wäre, könnte man wenigstens da und dort an die Serie anknüpfen und darauf aufbauen. Aber ein Reboot würde eine völlig unabhängige Geschichte erzählen. Und die größte Stärke von B5 war für mich nun mal eben die staffelübergreifende, fortlaufende Handlung. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein einziger Film daran anknüpfen würde können; vor allem bei einem Reboot.

    Was dafür spricht, dass das Projekt doch etwas werden und besser werden könnte als frühere Reboots ist, dass der Original-Schöpfer himself dahinter steht; dafür gibts IIRC noch keinen Präzedenzfall, und es ist schon ein interessanter Gedanke. Aber ich war mit einem Reboot als Serie schon nicht wirklich glücklich; einem Filmreboot stehe ich nur umso skeptischer gegenüber.

    Aber mal schauen, wie sich das entwickelt.
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  3. #83
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard

    Ich finde es eigentlich sehr gut das es einen Reboot gibt da ich die Serie mit der fünften Staffel für recht verfahren halte.
    Zumal es bei normalen Fortsetzungen die Herausforderungen gibt hinsichtlich Schauspielern die leider verstarben sowie den üblichen Differenzen wie zwischen Claudia und JMS.

  4. #84
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.824

    Standard

    Der Betreiber der Fanseite B5scrolls verfügt laut eigenen Aussagen über Kopien von vielen der originalen Lightwave-Dateien für die Effektszenen von B5 und hat als Demonstration einige Szenen nun in FullHD rendern lassen:



    http://www.b5scrolls.com/#Screen4_04_2

    JMS meinte zuletzt, dass man recht leicht eine HD-Version der Live Action Szenen erstellen könnte. Bisher war das große Problem für ein eventuelles Remaster das Fehlen der originalen Dateien für die CGI-Effekte, da es nicht rentabel ist, diese von Null auf an neu zu erstellen. Falls die Dateibibliothek wirklich so umfangreich ist, wie der Typ von B5scrolls behauptet, dann wäre eine der theoretischen Hürden genommen. Aber dann kommt noch das Fehlen der Composite-Shots hinzu und vor allem, das größte Hindernis für ein Remaster, Warner Brothers, die ein Remaster nicht mal bewilligen würden, selbst wenn sie es geschenkt bekommen würden...
    (vielleicht steht auch nur JMS mit WB auf Kriegsfuß, wer weiß...)

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Zukunft des EU
    Von Lightshade im Forum STAR WARS: Die ganze Welt des Sternen-Epos
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.09.2004, 14:03
  2. Die Zukunft der Musikindustrie
    Von Nager im Forum Quiz, Spiel & Spaß
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2003, 11:42
  3. Die Zukunft von Buffy
    Von Kasi im Forum Whedonverse: Firefly, Buffy, Angel & Dollhouse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.01.2003, 17:52
  4. Babylon 5 und Babylon die Stadt
    Von BabylonLion im Forum BABYLON 5: Alle Serien & Filme
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.01.2003, 20:42

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •