+ Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Losts "Ben" sagt das die neue Staffel alles aendert

  1. #1
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard Losts "Ben" sagt das die neue Staffel alles aendert

    Heute, etwas in Uebersetungslaune, und wo es schon Ben sagt, sag ich nicht nein.

    [ACHTUNG! Spoiler vorraus]
    (Fuer das Season 4 Finale)
    (Der Rest klingt m.E. mehr nach Spekulation und Werbung)


    Michael Emerson — der den ruchlosen Ben Linus in Lost spielt - erzaehlte SCI FI Wire das die kommende fuenfte Staffel Dinge veraendert.

    "Da gibt es die koestliche Kehrtwende der Mission.", sagt Emerson. "Wie verbrachten so viele Staffeln damit zu hoffen und von der Insel runter zu kommen, und nun muessen bestimmte Charakter versuchen wieder auf die Insel zu gelangen, was leichter gesagt als getan ist [lacht]. Es gibt keine gesicherte Methode wie es gelingen kann, oder zumindest keine die jemand vollstaendig unter Kontrolle hat."

    Am Ende des 4-Staffel Finala blickt ein betrunkener Jack (Matthew Fox) auf Locke's (Terry O'Quinn) Koerper in einem Sarg, als ploetzlich Ben hinter ihm auftaucht und mitteilt das die Insel ihn nicht zurueck kehren lassen wird und das "alle zurueck muessen". Erzaehlt da noch was von dramatischen Momenten! Nachdem die Staffel Vorblicke bewiesen das es ein Leben nach der Insel geben kann, wenn auch kein glueckliches, finden wir herraus das es doch keine wirkliches entkommen von der Insel gibt - zumindest nicht fuer die Oceanic Six.

    Emerson nach waren die Darsteller von der Entwicklung der Serie genauso ueberracht wie die Zuschauer.

    "Ich denke wie die meisten Zuschauer, ich dachte die Serie wuerde einfacher." sagte Emerson "Ich mein, ich dachte bei der ersten Staffel, 'Oh, eine nette Serie. Das ist Drama darueber wie attraktive Leute auf dieser Insel zurecht kommen.' Ich haette nichtmals zu traeumen gewagt das die Insel nur die spitze eines viel groesseren Eisberg ist. Aber es war nur seine Dimension der Geschichte, die einen viel groesseren Bereich umfasst und die soviel mehr, komplexe, Erzaehlmethoden verwendet. In jeder Staffel ueberraschen die Schreiber uns in dem sie uns auf ein weiteres Level der Komplexitaet heben."

    Wie die ausfuehrenden Produzenten Damon Lindelof und Carlton Cuse den Reportern letzte Woche erzaehlten, wird die 5 Staffel anfangen Antworten zu geben und die Serie auf SF Territorium bewegen.

    Emerson ist froh dabei zu sein. "Ich vertraue den Schreibern absolut bedingungslos.", sagt er. "Sie sind wirklich eine Gruppe brillianter Leute, sehr belesen, philosophisch und grossartige Geschichts-Schreiber. Ihre verschiedenen Hintergruenden was die Genres betrifft funktioniert - du weisst schon, Science Fiction, Horror, Fantasy, Comic Buecher und all das. Ich denke das befaehigt sie und bietet die Grundlage mit welcher sie Geschichten in Geschichten erzaehlen koennen und es zu einem ueberraschenden Ende bringen."

    Eine der Schluesselfiguren in diesem Sci-Fi Drama ist Emersons Charakter. Nun, ist Ben ein Boeser oder ein Guter? "Was fuer ein Charakter.", sagt Emerson. "Ich denke er ist besser als die meisten Leute glauben das er es ist, aber ebenso vielleicht schlimmer in manchen Bereichen. Ich weiss es nicht. Ich denke er ist eine moralische Person, auf seine Art."

    Emerson gesteht das er es nicht abwarten kann 5.01 zu sehen. "Die ersten paar Folgen zurden sechs Monate zuvor aufgenommen, daher habe ich manche Geschichten und Details vergessen.", sagt er "Ich bin wirklich neugierig zu erfahren wie es zusammen geschnitten wurde. Wie es aus sieht. Wie sich der Moment anfuehlt. Denn obwohl ich in den Skripts drin stecke, wird die Geschichte tatsaechlich erst in der Post-Produktion erzaehlt, wie es editiert wird, wie die Musik Untermalung ist, mit solchen Dingen eben. Es ist als wenn wir eine Nachricht per Flaschenpost auswerfen und darauf warten das sie in Erwachsener Form zurueck kommt. Wir werden sehen. Ich bin gespannt es zu sehen."

    Was das Ende der Serie betrifft, Emerson kennt die Antwort nicht, und ist bisher zufrieden damit ein Teil der Reise der Serie zu sein. Etwas ist sicher: Es wird ein Ende geben, und uns trennen nur noch zwei Staffeln und 34 Folgen davon bevor es im grossen Stil soweit ist.

    "Ich vermute einige Schreiber wissen es [wie die Geschichte ausgeht]", sagt Emerson. "Und manchmal denke ich das es auch Matthew Fox weiss, weil er so dicht mit den Schreibern arbeitet, und er etwas mehr leisten muss als der Rest von uns. Aber ich bin nicht sicher. Ich bin nicht sicher ob er das Ende kennt. ... Er scheint einige Hoehpunkte von Folgen im vorraus zu kennen. Ich denke nicht das irgendeiner der Schauspielern das ultimative Ende wirklich im Detail kennt, aber ich habe das Gefuehl das es ein "Oh, mein Gott.", Kontext bezogenes Ende wird. Es versteckt sich im offensichtlichen. Es ist die ganze Zeit da, und wir verstehen es nur nicht. Ich habe das Gefuehl das es so ein Ende ist. Ich denke es wird gut. Gott, ich hoffe es ist gut."


    Quelle: SciFi Wire


    .
    Geändert von Dr.BrainFister (08.02.2009 um 18:58 Uhr) Grund: Quellen-Link hat gefehlt

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Und wieder ein deutsches Songvid: "Du kannst nicht alles haben!!"
    Von samantharichter im Forum DR. WHO & TORCHWOOD: Von ganz früher bis heute
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.01.2008, 09:53
  2. Wie wird "SciFi" ausgeprochen: "SeiFei", "SeiFih" oder noch anders?
    Von Simara im Forum Fandom-Geplauder, Conventions & Events
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 29.04.2007, 13:37
  3. "TOS" wiederbeleben: Als neue "Animated Series"?
    Von Dr.BrainFister im Forum STAR TREK: Where no man has gone before...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.12.2006, 11:53
  4. Wie wird "SciFi" ausgeprochen: "SeiFei", "SeiFih" oder noch anders?
    Von Simara im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2006, 13:18
  5. "Waechter der Nacht" aka "Nightwatch" aka "Nochnoy Dozor"
    Von Octantis im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 11:08

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •