+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: Neuer "Galactica"-Kinofilm?

  1. #21
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.068

    Standard AW: Kinofilm zur "Galactica"-Originalserie?

    Zitat Zitat von Yoda_FDS Beitrag anzeigen
    Das Problem, das ich mit BSG immernoch habe, ist die wirklich billige und phantasielose Ausstattung. Sorry, aber das war sogar "Raumpatroullie" um Lichtjahre innovativer.

    Meine Kritik an der Serie bleibt: Hätte man eine andere Hintergrundgeschichte (z.B. Flucht von der Erde der Zukunft) wäre ich von dieser Serie rückhaltlos begeistert. So stören mich die ganzen Probs aus unserer Realität masslos.
    Ich hab diese Kritik von dir ja nun schon öfter gelesen, weil du sie im Zusammenhang mit BSG-Themen stetig wiederholst. Der Schock über das "billige" Design dieser Serie scheint bei dir tiefe Spuren hinterlassen zu haben. Wenn ich mich an deine bisherigen Kommentare dazu erinnere, störte dich z.B., dass bei BSG altmodische Fahrzeuge, Haushaltsgeräte und Wohnungseinrichtungen gezeigt wurden anstatt irgendwelcher pseudo-futuristischer Schnickschnack.

    Ich persönlich kann jedenfalls nicht nachvollziehen, was so schwierig daran ist, diesen Stil zu akzeptieren. Warum muss jede SF-Serie gleich aussehen? Was hat es mit "phantasievoller Ausstattung" zu tun, wenn alle Gebrauchsgegenstände mit blinkenden Lichtern, Neonfarben u.a. sinnlosen Applikationen ausgestattet werden, um irgendwie so zu wirken als kämen sie aus der Zukunft? Meistens führen solche Designs dazu, dass eine so ausgestattete Serie nach einigen Jahr(zehnt)en nur noch albern und veraltet wirkt. Denn die Geräte, die futuristisch wirken sollten, erinnern inzwischen eher an Spielzeug als an realistische Gebrauchsgegenstände, weil sie von der gegenwärtigen technischen Entwicklung längst überholt wurden.

    Das, was für dich in BSG "billig" wirkt, war eine bewusste stilistische Entscheidung der kreativen Köpfe, die diese Serie erschaffen haben. Sie wollten einen authentischen, zeitlosen Look präsentieren, der nicht schon nach wenigen Jahren "outdated" ist und zur Selbstparodie wird. Meiner Meinung nach ist ihnen das sehr gut gelungen. Mir ist dieser Stil lieber als all der blinkende Quatsch, den wir aus so gut wie jeder anderen SF-Serie kennen.

    Aber vielleicht tut dir Bryan Singer in dem neuen BSG-Film ja den Gefallen und präsentiert uns fliegende Autos, leuchtende Kugelschreiber, singende Taschenmesser, ferngesteuerte Bügeleisen und sprechende Klobrillen mit eingebautem Touchscreen...
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  2. #22

    Standard

    Es gibt Neuigkeiten zum Galactica-Kinofilm:

    Weil Bryan Singers nächstes Projekt - ein Remake der 80er Jahre Artussage-Verfilmung "Excalibur" eingestellt wurde will er sich nun als nächstes Projekt dem Remake des 78er Galactica-Kinofilms widmen:

    Frak, yes: Battlestar Galactica relaunch has its writer







    Bryan Singer's Battlestar Galactica has taken one step closer to becoming a reality! Hollywood vet John Orloff has been signed to pen the long-in-development (and we do mean long) film adaptation, and he's psyched.
    Quelle: Frak, yes: Battlestar Galactica relaunch has its writer | Blastr

  3. #23
    Dauerschreiber Avatar von Imzadi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Kreis Aachen
    Beiträge
    1.164

  4. #24
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.068

    Standard

    Hab ich auch gerade gelesen. Mir wäre es lieber, wenn Bryan Singer sein seit vielen Jahren geplantes BSG-Projekt umsetzen könnte. Das sollte ja an die Originalserie anknüpfen, soweit ich mich erinnere. Diese neue Version wäre ja sozusagen das Re-imagining vom Re-imagining.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  5. #25
    Treuer SpacePub-Besucher Avatar von nosferatu
    Dabei seit
    14.07.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    220
    Ich liebe die Dunkelheit und die Schatten, wo ich mit meinen Gedanken allein sein kann.

  6. #26
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.068

    Standard

    Schauen wir mal, wo die Reise für den BSG-Kinofilm hingeht... Könnte interessant werden, wenn die richtigen Leute daran beteiligt sind. Weltraum-Action gibt's schließlich auch im Kino eher selten und die Zylonen mit ordentlichen Budget wiederzubeleben, könnte ziemlich cool werden. Hoffen wir nur, sie brechen BSG nicht auf Transformers-Niveau runter.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  7. #27
    Treuer SpacePub-Besucher Avatar von nosferatu
    Dabei seit
    14.07.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    220

    Standard

    Da das Original einst im Zuge des Star-Wars-Hype enstanden ist, bin ich doch sehr zuversichtlich, dass auch das Galactica-Remake im Zuge des neuerlichen Star-Wars-Hypes entstehen wird... Klar würde ich das sehen wollen, aber brauchen? Eher nicht...
    Ich liebe die Dunkelheit und die Schatten, wo ich mit meinen Gedanken allein sein kann.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Primeval-Kinofilm
    Von nevermore im Forum PRIMEVAL
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 13:16
  2. BSG - Classic: Kinofilm
    Von Balian im Forum BATTLESTAR GALACTICA, CAPRICA, BLOOD & CHROME
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.09.2005, 01:32
  3. Zweiter Kinofilm
    Von Firestorm im Forum STARGATE SG-1, ATLANTIS, UNIVERSE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.07.2003, 12:15
  4. "Akte X": Zweiter Kinofilm!
    Von Firestorm im Forum Akte X
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.11.2001, 17:41
  5. Kein 'Voyager'-Kinofilm!
    Von cekay im Forum STAR TREK: Where no man has gone before...
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.05.2001, 00:00

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •