Umfrageergebnis anzeigen: Wie hat Dir "Someone to Watch Over Me" gefallen?

Teilnehmer
10. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 5 FTL Sprünge

    4 40,00%
  • 4 FTL Sprünge

    3 30,00%
  • 3 FTL Sprünge

    3 30,00%
  • 2 FTL Sprünge

    0 0%
  • 1 FTL Sprung

    0 0%
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: 4x17 - Someone to Watch Over Me - SPOILER

  1. #1
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Standard 4x17 - Someone to Watch Over Me - SPOILER

    4x17 - Someone to Watch Over Me



    Inhalt:

    Kara freundet sich mit einem Pianospieler in Joe's Bar an. Er hilft ihr bei einer erschütternden Wahrheit betreffend ihres Schicksals.

    Meinung:

    down here

    Nur noch 3 Folgen bis zum Serienfinale!

    Vorschau auf 4x18 - Islanded in a Sea of Stars
    Geändert von Amujan (01.03.2009 um 00:47 Uhr)

  2. #2
    Moderator Avatar von greenslob
    Dabei seit
    05.11.2003
    Ort
    Düsserdolf
    Beiträge
    1.925

    Standard AW: 4x17 - Someone to Watch Over Me - SPOILER

    Zum Glück wieder deutlich besser als die letzte Folge.

    Wobei ich beide Hauphandlungstränge sehr gelungen fand. (Allerdings... dass das der Vater war, ist ein wenig zu offensichtlich gewesen)
    **** Nach dem TBFC ist vor dem TBFC ****

    Neu: jetzt mit Alkohol UND Waffen!

  3. #3
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Standard AW: 4x17 - Someone to Watch Over Me - SPOILER

    Naaa.. ich glaube nicht, dass das ihr Vater war. Jedenfalls nicht direkt. Sie hat ihn sich Slick ja offenbar projiziert und war mehr ein Abbild dessen, was sie für eine Vaterfigur hält. Ihre durch den Vater gegebene musikalische Ader hat durch ihn - durch ihr Unterbewusstsein - wieder den Weg in ihr Bewusstsein gefunden. Und der hiess ja nun mal Dreilide Thrace. Es drängt sich natürlich immer mehr die Verbindung auf, dass Daniel (Nr. 7) Kara's Vater war, was erklären würde, warum sie als Hybrid-Tochter eines Cylonen wiedergeboren werden konnte. Zumindest machen alle Ereignisse um sei herum im Bezug zur Show keinen Sinn, wenn sie 100% menschlich wäre.

    Meine persönliche Theorie ist allerdings, dass Hera diese Dinge in sie hinein projiziert hat und damit die mächtigste aller Wesen in der Serie ist. Sie hat Kara schliessich auch die Noten gegeben, die ihr und der Projektion ihres Vaters geholfen haben den Song zusammenzufügen. Die Vermutung, dass Dreilide Thrace = Daniel/Nr. 7 ist, weise ich nicht von der Hand und diese Künstler-Schiene die beide Namen offenbar verbindet ist der stärkste Hinweis, aber die Folge hier hatte mehr in sich, als "Ach guck, Kara erinnert sich an ihren Vater."

    Auf jeden Fall wieder eine gute Folge, aber echt schade, dass das alte Mädchen offenbar wirklich unrettbar abgenutzt ist und das Ende der Serie wohl nicht erleben wird. Schade auch, dass der Charakter Boomer wiedereinmal so handelt und ich nicht weiss was ich davon halten soll. War sie nun von John beauftragt Ellen zur Galactica zu bringen um Hera zu entführen oder war das ihr persönlicher Rachefeldzug gegen Athena, die sich quasi "ihren Platz" in der Flotte genommen hat (deshalb das Gefrakke mit Helo) oder war sie wirklich nur in Angst durch die anderen Zylonen zu sterben. Ich glaube nach wie vor, dass die Liebe zu Tyrol echt ist und auch ihre Vorstellung des gemeinsamen Lebens. Schade, dass gerade sie immer als Böse herhalten muss, sie war schliesslich unbewusst Zylonin in der Flotte und Athena ging ganz bewusst zu Helo um ihren Platz einzunehmen. Sie hat sich nie verziehen, dass sie nicht gegen ihre Programmierung ankämpfen konnte.

    Man ey! Nur noch drei Folgen und so wie das aussieht, sieht es auch eher düster für Laura aus, oder? Sah ziemlich sterbend aus nachdem Hera entführt wurde.

  4. #4
    Wiederholungstäter
    Dabei seit
    05.03.2006
    Beiträge
    44

    Standard AW: 4x17 - Someone to Watch Over Me - SPOILER

    Es drängt sich natürlich immer mehr die Verbindung auf, dass Daniel (Nr. 7) Kara's Vater war, was erklären würde, warum sie als Hybrid-Tochter eines Cylonen wiedergeboren werden konnte.
    Bloß nicht! Das wäre der Super-Gau für die gesamte Karas-Schicksal-Geschichte. Wer soll denn noch mit wem verwandt oder verschwägert sein? War Socrata Thrace in Wahrheit Bill Adamas Schwester, welche im Krankenhaus mit der zukünftigen Frau von Daniel Greystone verwechselt wurde?

    Mannomann, die Daniel-Verschwörung wird immer abstruser. Der Typ wurde in einer (einer!) Episode erwähnt und seitdem nie wieder. Und wie er das Wrack von Karas Viper aus der Atmosphäre des Maelstrom-Planeten auf die Erde und eine Ersatzviper herbeigezaubert haben soll, wird dadurch auch nicht erklärt. Aber hey, der Daniel wird's schon richten, schließlich ist er:


    Daniel, der Zauberer!

  5. #5
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Standard AW: 4x17 - Someone to Watch Over Me - SPOILER

    MACH DAS BILD WEG, AHHHHH!!

  6. #6
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: 4x17 - Someone to Watch Over Me - SPOILER

    Zitat Zitat von Amujan Beitrag anzeigen
    MACH DAS BILD WEG, AHHHHH!!
    wieso? das ist bisher der stichhaltigste hinweis auf starbucks vater. und es passt: beide sind musiker, hatten eine kurzlebige karriere und scheinen irgendwie aus einer anderen welt zu stammen.


    .
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  7. #7
    Treuer SpacePub-Besucher Avatar von Kumpeljesus
    Dabei seit
    28.01.2009
    Beiträge
    264

    Standard AW: 4x17 - Someone to Watch Over Me - SPOILER

    Ich gebeb dieser Folge 3 Punkte aus dem Grund das sie zwar besser ist als die vorherigen aber das tempo der davor gezeigten absolut nicht aufgreifen kann.

    Zu wenig Antworten für meinnen Geschmack einfach.

    Also das Boomer alle auf der BSG hintergangen hatt finde ich ja mal richtig sch..
    Eigentlich habe ich gehoft das sie jetzt eine von den Guten wird, aber dem scheint ja nicht so zu sein.

    Interesant war natürlich die Sache mit der Melodie, aber es war mir nicht "genug" um die warheit zu sagen.
    Also ob dieser Klaviespieler ein projektion war oder was auch imme rkann ich noch nicht so richtig begreifen, weis einfach nicht so recht.

    Interesant war ebend as Hera diese Melodie irgendwie kannte.
    Und was ist so "Besodneres" an diesem Kind ?
    Das sind Interesante Fragen.

    Laura mus ja irgendwie sterben, so wie sie bei dieser Folge beieinander war, sie sah wirklich sehr schlecht aus.
    Ich finde es aber immer noch schlecht das sie so eine unglaubliche Härte zeigt, ich vermisse ihr Mitgefühl vom Anfang, das ist irgendwie weck, als ob sie selbt so verbittert wäre.

    Naja es ging wie gesagt, aber ich erwarte mir schon noch ordentlich geile Antworten.


    MfG
    Kumpel J.

  8. #8
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.825

    Standard AW: 4x17 - Someone to Watch Over Me - SPOILER

    Die Folge braucht ne Weile um in Schwung zu kommen, hat dann aber ihren Magic-Moment in der Kara/Slick-Szene am Piano. Das war toll. Der Rest eher weniger. Tyrols 8er-Austauschaktion war irgendwie dämlich. Er schaltet das Licht aus, knüppelt eine 8 nieder, legt sie sich über die Schulter, geht in den Gefangenentrakt, holt Boomer raus und legt die bewusstlose 8 hinein und repariert gleichzeitig die Glühbirne während eine achso helle Wache auspasst?

    Und seit wann knüppeln die Schockwellen eines FTL-Sprunges Löcher in die Galactica? Nee, hier hat man wieder bewusst so inszeniert, damit das Ganze dramatischer wird oder man tolle Charakterszenen zeigen kann und die Logik mal außen vor gelassen wird. Leider war das in letzter Zeit arg häufig der Fall.

    Ich vergebe mal ein schwaches Gut.

  9. #9
    Wiederholungstäter
    Dabei seit
    05.03.2006
    Beiträge
    44

    Standard AW: 4x17 - Someone to Watch Over Me - SPOILER

    Zitat Zitat von tubbacco Beitrag anzeigen
    Und seit wann knüppeln die Schockwellen eines FTL-Sprunges Löcher in die Galactica?
    Warum denn nicht? Wir haben noch nie einen Raptor dermaßen nahe am Schiff springen sehen und wenn der Sprungantrieb wirklich auf Raumfaltung beruht, dann ist es auch alles andere als unlogisch, wenn am Rand seines "Einflußbereichs" die Raumzeit komische Sachen macht und es eher ungesund ist, sich in der Nähe aufzuhalten. Auch der "Sog" im Vakuum aus "Razor" (als die Pegasus den blinden Sprung macht) ergibt nun endlich ein bißchen Sinn und die Notwendigkeit, die Flightpods der Galactica vor einem Sprung einzuziehen, auch.

  10. #10
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.825

    Standard AW: 4x17 - Someone to Watch Over Me - SPOILER

    Zitat Zitat von Stormking Beitrag anzeigen
    Warum denn nicht? Wir haben noch nie einen Raptor dermaßen nahe am Schiff springen sehen und wenn der Sprungantrieb wirklich auf Raumfaltung beruht, dann ist es auch alles andere als unlogisch, wenn am Rand seines "Einflußbereichs" die Raumzeit komische Sachen macht und es eher ungesund ist, sich in der Nähe aufzuhalten. Auch der "Sog" im Vakuum aus "Razor" (als die Pegasus den blinden Sprung macht) ergibt nun endlich ein bißchen Sinn und die Notwendigkeit, die Flightpods der Galactica vor einem Sprung einzuziehen, auch.
    Ach verdammt, du bist ja auch hier angemeldet!

  11. #11
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: 4x17 - Someone to Watch Over Me - SPOILER

    Zitat Zitat von tubbacco Beitrag anzeigen
    Ach verdammt, du bist ja auch hier angemeldet!
    tja, da hat wohl jemand mehr als nur driveby-wissen zur sprungtechnologie in bsg angesammelt. ich fand diesen vorfall mit boomers raptor nämlich auch nicht so unlogisch. mal wieder ein gutes beispiel, dass die einschätzung solcher szenen auch oft davon abhängt, ob man sie in den entsprechenden kontext setzen kann - oder eben nicht.


    .
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  12. #12
    Grand Maester Avatar von tubbacco
    Dabei seit
    01.09.2008
    Beiträge
    1.825

    Standard AW: 4x17 - Someone to Watch Over Me - SPOILER

    Zitat Zitat von Dr.BrainFister Beitrag anzeigen
    tja, da hat wohl jemand mehr als nur driveby-wissen zur sprungtechnologie in bsg angesammelt. ich fand diesen vorfall mit boomers raptor nämlich auch nicht so unlogisch. mal wieder ein gutes beispiel, dass die einschätzung solcher szenen auch oft davon abhängt, ob man sie in den entsprechenden kontext setzen kann - oder eben nicht.
    Nun ja, ich fand es nur etwas komisch, da in "Exodus Teil 2" beim Verlassen der Pegasus die Raptors auch ziehmlich nahe des sinkenden Schiffs weggesprungen sind. Sicher waren da einige Meter mehr dazwischen (ok, leicht untertrieben, habe die Szene mir jetzt erst angesehen), aber der Umstand des Sicherheitsabstandes beim FTL-Jump wurde bisher nie (ich kann mich irren) so richtig erwähnt. Das Einziehen der Pods ist natürlich ein Hinweis darauf, jedoch mutete mir die Boomer-Szene beim ersten Ansehen komisch an.

    Sorry, ich bin nicht der Hardcorefan (oder sowas) dieser Serie, deswegen kann ich mir ja auch nicht alles in und um BSG merken und lasse mich da gern von meiner Intuition bei meinen kurzen Statements leiten. Ob diese im Kontext zur Serie 100%ig korrekt sind steht doch auf einem ganz anderen Blatt. Aber schön das man durch Stormking immer mal wieder daran erinnert wird.

  13. #13
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Standard AW: 4x17 - Someone to Watch Over Me - SPOILER

    Ach, die Sogwirkung konnte man in Exodus doch auch schön an der Galactica sehen. Als sie kurz vor der Oberfläche aus der Atmosphäre springt saugt die auch haufenweise Luft mit.

  14. #14
    Wiederholungstäter
    Dabei seit
    05.03.2006
    Beiträge
    44

    Standard AW: 4x17 - Someone to Watch Over Me - SPOILER

    Zitat Zitat von Amujan Beitrag anzeigen
    Ach, die Sogwirkung konnte man in Exodus doch auch schön an der Galactica sehen. Als sie kurz vor der Oberfläche aus der Atmosphäre springt saugt die auch haufenweise Luft mit.
    Ja, aber damals wurde der Eindruck erweckt, daß das plötzliche Verschwinden der Galactica halt einfach ein Vakuum hinterließ. Als dann in "Razor" mitten im Weltraum ein ähnlicher "Sog" vorkam, war diese Theorie natürlich hinfällig und es mußte an irgendwelchem Raumzeit-Verzerrungskram liegen.

  15. #15
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard 4x17 - Someone to Watch Over Me - SPOILER

    Kriegen wir den guten Daniel vllt. am Ende doch noch zu sehen? Die Folge an sich hat mir sehr gefallen, auch wenn die Handlung ein wenig holprig daher kommt. Nach diesem Zwischenfall dürfte die Galactica wohl nicht mehr zu retten sein. Hoffentlich finden die zum Ende der Serie auch noch ein Plätzchen und das Ganze endet nicht mitten im Weltall.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 4x17 A Constellation Of Doubt
    Von Rommie im Forum FARSCAPE: Episoden
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 05:32
  2. Enterprise 4x17 - Verbindung
    Von Lars im Forum STAR TREK: Episoden
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.06.2006, 11:09
  3. Third Watch | VOX
    Von Falcon im Forum Serien & TV: Deutsche Ausstrahlung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.05.2005, 03:22
  4. 4x17 A Constellation Of Doubt (TRON)
    Von DRD Pike im Forum DEUTSCHSCAPE: Untertitel-Projekt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 15.11.2004, 17:05

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •