Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011
Ergebnis 201 bis 213 von 213

Thema: Neuerscheinungen bei p.machinery

  1. #201
    Treuer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    17.01.2008
    Beiträge
    217

    Standard

    Corinna Griesbach (Hrsg.)
    ICH FEIER DAS!
    HALLER 20
    HALLER @ p.machinery, Winnert, Januar 2024, 80 Seiten, Paperback
    ISBN 978 3 95765 368 0 – EUR 12,90 (DE)
    E-Book-ISBN 978 3 95765 740 4 – EUR 3,99 (DE)



    HALLER 20, das feiern wir … und »Ich feier das!« sagen Dieter Bohn, Maiken Brathe, Anne Buchmann, Emil Fadel, Olaf Lahayne, Nicole Hobusch, Sarah Lutter, Sofie Morin, Kip Sievers und Wilfriede Weise-Ney. Ihre Texte behandeln Feiern jeder Art, der Welt Ende genauso wie Jubiläum, Einschulung oder die Menses. Die Genres sind vielfältig, neben der klassischen Kurzgeschichte finden auch ein heiter-makabrer Hauch Apokalypse und Science-Fiction ihren Platz.

    Der Inhalt:
    Corinna Griesbach: Vorwort
    Kip Sievers: Familienfest
    Emil Fadel: Und hinter dem Vergnügungspark das Meer
    Nicole Hobusch: Weltuntergangsstimmung
    Olaf Lahayne: Fly me to the moon
    Anne Buchmann: same, same …
    Dieter Bohn: Party on!
    Maiken Brathe: Leberwurstküsse
    Sofie Morin: Ein Tag, der warm wird
    Sarah Lutter: Der 111. Geburtstag
    Wilfriede Weise-Ney: Geile Vernissage
    begleitet von Kurzinterviews der Autoren …

    Illustrationen von Michael Georg Bregel, Susanne Hartmann, June Is, Johann Seidl, Kip Sievers und Wilfriede Weise-Ney.

    https://www.pmachinery.de/?p=11092
    https://haller.pmachinery.de/wordpress/archive/988

    #Kurzgeschichten #Kurzinterview #Interview #Feste #Feiern #Familienfest #Vergnügungspark #Weltuntergang #Geburtstag #Vernissage

  2. #202
    Treuer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    17.01.2008
    Beiträge
    217

    Standard

    Udo Schmitt
    TONSPUR
    Rocklegenden und ein Spaziergang am Meer
    Zwischen den Stühlen 10
    Zwischen den Stühlen @ p.machinery, Winnert, Dezember 2023, 360 Seiten
    Paperback: ISBN 978 3 95765 363 5 – EUR 20,90 (DE)
    E-Book-ISBN 978 3 95765 742 8 – EUR 6,99 (DE)



    Der frühere Rockstar »Warrior« plant nach zehn Jahren ein musikalisches Comeback mit der einst international gefeierten Band »Brandmal«. Nachdem er seine ehemaligen Bandkollegen von der Idee überzeugt hat, taucht unvermittelt ein Widersacher auf, der als »Warriors« Doppelgänger für schlechte Presse sorgt.
    Alte Rivalitäten unter den Musikern bringen zusätzliche Reibereien. Zum Schrecken aller kommt es auch noch zu einem Anschlag auf den Leadsänger. Doch wer ist dieser rätselhafte Gegenspieler, der das ehrgeizige Musikprojekt fortwährend torpediert? Und warum spielt die deutsch-deutsche Geschichte bei den Konflikten eine Rolle?

    Udo Schmitt, geboren 1963 in Nordbayern, hat in Nürnberg studiert und ist als Chefingenieur in der Medizinbranche tätig. Im Privatleben spielt er als E-Gitarrist in regionalen Bands. Seit zwanzig Jahren schreibt er auf verschiedenen Autorenplattformen Kurzgeschichten, »Tonspur« ist sein erster Roman. Er ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

    https://www.pmachinery.de/?p=11098

    #Rock #Rockmusik #Rockstar #Comeback #Rockband #Widersacher #Doppelgänger #Rivalitäten #Anschlag #deutschdeutscheGeschichte

  3. #203
    Treuer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    17.01.2008
    Beiträge
    217

    Standard

    NEUJAHRSANGEBOT

    Wir müssen unsere Lagerbestände verringern und bieten Bücher, die in Berlin lagern, zu besonders günstigen Preisen an.
    Den Anfang machen:

    Ray Müller
    ODYSSEE EINES UNVERNÜNFTIGEN
    Zwischen den Stühlen 1
    https://www.pmachinery.de/?p=8274
    * Paperback nunmehr EUR 5,99
    * Hardcover nunmehr EUR 9,99

    Karla Weigand
    KOMMISSAR LAVALLE UND DER SEINEMÖRDER
    Historischer Roman aus der Zeit Ludwigs XVI., nach einem wahren Kriminalfall
    Zwischen den Stühlen 2
    https://www.pmachinery.de/?p=8343
    * Paperback nunmehr EUR 6,99
    * Hardcover nunmehr EUR 10,99

    Das Angebot versteht sich, solange Vorrat reicht. Mehrwertsteuer ist enthalten, Versandkosten ebenfalls.
    Die beiden Titel sind selbst nach wie vor im Internet und im Buchhandel zu den bislang gültigen Preisen zu beziehen. Dieses Angebot bezieht sich ausschließlich auf unseren physischen Lagerbestand im Buchlager zu Berlin.

    Bestellungen bitte per E-Mail an michael@haitel.de.

  4. #204
    Treuer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    17.01.2008
    Beiträge
    217

    Standard

    Udo Schmitt hat einen Buchtrailer zu seinem Erstlingswerk erstellt:
    https://www.youtube.com/watch?v=imFSotnBwiI



    https://www.pmachinery.de/?p=11098

  5. #205
    Treuer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    17.01.2008
    Beiträge
    217

    Standard

    Und nun zum »REISSWOLF« 33!

    REISSWOLF 33
    Das fantastische Rezensionsmagazin
    44 Seiten, DIN A5, Broschur mit Rückenstichheftung
    ISSN 2942-1837
    ISBN 978 3 95765 374 1 – EUR 4,95



    Der »REISSWOLF« 33 enthält auf 44 Seiten Besprechungen zu Büchern von Stephen King, Joseph Delaney, Robert Kraft, Fritz Leiber, Tobias Bachmann, Richard Chizmar, Henrik Hanna, Louis Marvick, Roger Zelazny, Aiki Mira, Samuel R. Delany und Sven Haupt sowie einigen p.machinery-Publikationen.
    Das gedruckte Exemplar gibt es beim Verlag und in seinem Buchladen zum Preis von EUR 4,95.

    Download unter: https://www.reisswolf-magazin.de/edits/RW33komplett.pdf

    #Science-Fiction #Fantastik #Fantasy #Horror #Rezensionen #StephenKing #JosephDelaney #Robert Kraft #FritzLeiber #TobiasBachmann #RichardChizmar #HenrikHanna #LouisMarvick #RogerZelazny #AikiMira #SamuelDelany #SvenHaupt

  6. #206
    Treuer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    17.01.2008
    Beiträge
    217

    Standard

    Die fünfte Onlineausgabe InterNOVAs präsentiert diesmal internationale SF in bunter Mischung -- einmal querbeet über den Globus:

    Michael K. Iwoleit (Ed.)
    UNCOMMON RELATIONSHIPS
    International Science Fiction
    InterNova Vol. 5 • 2023
    p.machinery, Winnert, January 2024, 125 pages, PDF + eBooks
    ISBN PDF: 978 3 95765 732 9
    ISBN ePub 978 3 95765 733 6



    Under the motto "Uncommon Relationships" it includes the following stories:

    Ahmed A. Khan (Canada): »Physiognomy Works!«
    C. M. Teodorescu (Romania): »Spin Happy«
    Álex Souza (Brazil): »Invisible Bodies«
    Bill Kitcher (Canada): »The Last Day On Rigel X«
    Sven Kloepping (Germany): »Bloodhound«
    Mike Jansen (Netherlands): »Eudaimonia«
    Mark Tiedemann (USA): »Rain From Another Country”
    Jeremy Szal (Australia): »Dead Man Walking”
    Bonnie Jo Stufflebeam (USA): »The Damaged«
    Vaughan Stanger (UK): »Star in a Glass«

    Thanks to Nicole Ashfield and Tasha Bajpai for proofreading.

    InterNova #5 has just been uploaded. This time it's a mixed issue with storys from eight countries.

    Available online at https://internova.worldculturehub.ne...0/january-2024 or for download (PDF, ePub, mobi, azw3) at https://www.pmachinery.de/internova/online/in05.zip.

    #Science-Fiction #Internationale_Kurzgeschichten #International_Short_Stories #Frankreich #France #Canada #Kanada #Romania #Rumänien #Brazil #Brasilien #Germany #Deutschland #Netherlands #Niederlande #USA #Australia #Australien #UK #VereinigtesKönigreich #UnitedKingdom

    https://www.pmachinery.de/archive/11136

  7. #207
    Treuer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    17.01.2008
    Beiträge
    217

    Standard

    REISSWOLF 34
    Das fantastische Rezensionsmagazin
    44 Seiten, DIN A5, Broschur mit Rückenstichheftung
    ISSN 2942-1837
    ISBN 978 3 95765 375 8 – EUR 4,95



    Der »REISSWOLF« 34 enthält auf 44 Seiten einen Artikel von Robert Hector zum Langzeitprojekt »Faszination Science-Fiction« sowie Besprechungen zu Büchern von Ivan Ertlov, Jörg Weigand, Patrick Rothfuss, Leigh Brackett, L. C. Frey T. Kingfisher, Robert Kraft, Anthony Ryan, Lena Richter, Jim Butcher, Greg Keyes und noch ein paar Titeln aus der p.machinery …
    Das gedruckte Exemplar gibt es beim Verlag und in seinem Buchladen zum Preis von EUR 4,95.

    Download unter: https://www.reisswolf-magazin.de/edits/RW34komplett.pdf

    #Science-Fiction #Fantastik #Fantasy #Horror #Rezensionen #IvanErtlov #JörgWeigand #PatrickRothfuss #LeighBrackett #L_C_Frey #T_Kingfisher #RobertKraft #AnthonyRyan #LenaRichter #JimButcher #GregKeyes

  8. #208
    Treuer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    17.01.2008
    Beiträge
    217

    Standard

    REISSWOLF 35
    Das fantastische Rezensionsmagazin
    44 Seiten, DIN A5, Broschur mit Rückenstichheftung
    ISSN 2942-1837
    ISBN 978 3 95765 376 5 – EUR 4,95



    Der »REISSWOLF« 35 enthält auf 44 Seiten Besprechungen zu Büchern von Dirk C. Fleck, Erik Simon, Guy Morpuss, Ralph Alexander Neumüller, Sam Feuerbach, Bernhard Hennen, Mira Valentin, Greg Walters, Torsten Weitze, Heather G. Harris, Oliver Hoffmann, Amie Kaufman, Kurt Laßwitz, Michael Moorcock, Gigi Pandian, Matthew Reilly, Ransom Riggs, Tyler Whitesides, Michael Schmidt und Achim Hildebrand.

    Das gedruckte Exemplar gibt es beim Verlag und in seinem Buchladen zum Preis von EUR 4,95.

    Download unter: https://www.reisswolf-magazin.de/edits/RW35komplett.pdf

    #Science-Fiction #Fantastik #Fantasy #Horror #Rezensionen #DirkFleck #ErikSimon #GuyMorpuss #RalphAlexanderNeumüller #SamFeuerbach #Bernhard Hennen #MiraValentin #GregWalters #TorstenWeitze #HeatherHarris #OliverHoffmann #AmieKaufman #KurtLaßwitz #MichaelMoorcock #GigiPandian #MatthewReilly #RansomRiggs #TylerWhitesides #Michael Schmidt #AchimHildebrand

  9. #209
    Treuer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    17.01.2008
    Beiträge
    217

    Standard

    Herbert W. Franke
    DIE KÄLTE DES WELTRAUMS
    Science-Fiction-Roman
    SF-Werkausgabe Herbert W. Franke, Band 19
    hrsg. von Hans Esselborn und Susanne Päch
    AndroSF 98
    p.machinery, Winnert, Januar 2024, 160 Seiten
    Paperback: ISBN 978 3 95765 366 6 – EUR 16,90 (DE)
    Hardcover: ISBN 978 3 95765 367 3 – EUR 29,90 (DE)



    Eine neue Eiszeit ist über die Erde hereingebrochen. Auf einer einsamen Bergspitze liegt ein Hotel, das im Sommer als Erholungszentrum für Touristen dient. Im Winter ist es normalerweise verlassen, doch diesmal sind Menschen zurückgeblieben. Sie gehören zu denjenigen, die kürzlich aus dem Kälteschlaf geweckt wurden: Überlebende aus einer Zeit, als die Erde noch grün war. Auf sie wartet eine Aufgabe: Sie sollen in die Tiefe unter den Eisschichten vordringen. Dabei stoßen sie auf Artefakte, Überreste aus jenem Krieg, der zur Vereisung der Erde führte – und die Geister der Vergangenheit werden wieder lebendig ...

    Herbert Werner Franke (* 14. Mai 1927 in Wien, † 16. Juli 2022 in Egling) war ein österreichischer Wissenschaftler, Sachbuchautor und Science-Fiction-Schriftsteller. Er gilt nach wie vor als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Science-Fiction-Autoren. Einige seiner Werke veröffentlichte er unter den Pseudonymen Sergius Both und Peter Parsival. Franke war außerdem in den Bereichen Zukunftsforschung, Höhlenforschung sowie Computergrafik und Computerkunst aktiv.

    https://www.pmachinery.de/?p=11155

    #Science-Fiction #Eiszeit #Überlebende #Kälteschlaf #Artefakte #Überreste #Kriegsfolgen #Vereisung

  10. #210
    Treuer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    17.01.2008
    Beiträge
    217

    Standard

    Pete Farn
    PLANET DER NAVIGATOREN
    Andro SF 179
    p.machinery, Winnert, Januar 2024, 144 Seiten, Paperback
    ISBN 978 3 95765 370 3 – EUR 15,90 (DE)
    E-Book: ISBN 978 3 95765 737 4 – EUR 5,49 (DE)



    Ed ist ein eingefleischter Junggeselle, der ganz gut mit seinem Leben klarkommt. Er hat einen öden Job, mit dem er sich abgefunden hat, und seine Musik, Science-Fiction-Literatur, Computerspiele und seine Freunde helfen ihm ganz gut über die Runden – wenn sie nicht gerade bekifft zwischen leeren Pizzakartons liegen und über die neuesten SF-Romane philosophieren.
    Sein geruhsames Leben gerät aus den Fugen, als eines Morgens eine überirdisch gut aussehende Frau an seiner Tür klingelt und ihm einen Job anbietet. Mehr von der Frau als vom Job fasziniert, nimmt er diesen an, und tatsächlich verdient er sein Geld im wahrsten Sinne des Wortes im Schlaf. Aber lange ignoriert Ed offensichtliche Ungereimtheiten …
    Ihm wird immer klarer, dass außerirdische Mächte mit im Spiel sind. Doch was können Außerirdische schon von einem einfachen kaufmännischen Sachbearbeiter wollen?
    Als Ed die unterirdische Einrichtung der Außerirdischen sieht, beginnt er zu begreifen: Eine Invasion findet nicht statt; vielmehr geht es um den PLANET DER NAVIGATOREN …

    Pete Farn wurde 1962 im badischen Karlsruhe geboren. Statt sich jedoch von der heimischen Sonne verwöhnen zu lassen, verbrachte er viel Zeit auf Weltreisen.
    Ohne bodenständigen Job geht natürlich nichts: Pete war Anwendungsprogrammierer in der EDV (so nannte man früher die heutige IT) und später kaufmännischer Sachbearbeiter.
    Seine große Liebe gilt bis heute der elektronischen experimentellen Musik und natürlich der Science-Fiction-Literatur. Schon als Jugendlicher beschäftigte er sich mit dem Fieldrecording und eigenen fantastischen Musikkonstruktionen, die auf mehreren Tonträgern erschienen sind (u. a. auch auf dem Label »IC« von Klaus Schulze).
    Pete Farn lebt heute unweit von Tübingen.
    Der Autor im Netz: www.FARNtastisch.de.

    Titelbild von: Thomas Breher (Pixabay)

    https://www.pmachinery.de/?p=11163

    #Junggeselle #Science-Fiction #SF-Literatur #Computerspiele #Pizzakartons #Philosophie #Jobangebot #Schlaf #Ungereimtheiten #AußerirdischeMächte #Invasion #Planet #Navigatoren

  11. #211
    Treuer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    17.01.2008
    Beiträge
    217

    Standard

    Peter Kiefer
    DANTES BAR
    Vierundzwanzig Geschichten
    Außer der Reihe 90
    p.machinery, Winnert, Januar 2024, 132 Seiten, Paperback
    ISBN 978 3 95765 369 7 – EUR 14,90 (DE)
    E-Book: ISBN 978 3 95765 739 8 – EUR 4,99 (DE)



    In Kneipen und Bars kehrt sich das Innere gerne entspannt nach außen – in freilich zahlreichen Verkleidungen. Dantes Bar bietet dafür die wohlbereitete Bühne. Für einen Zauberer auf den Spuren des Glücks oder einen, der in Maßkrüge meditiert, auch ein streitendes Paar, das sich verbissen und wortreich zu Opas Waffenkammer aufmacht, eine verführerische Treuetesterin, sogar für Gevatter Tod. In Peter Kiefers Panoptikum tummeln sich schnorrende, kunstbeflissene, schlafgestörte, liebeswunde Frauen genauso wie Möchtergernbankräuber, Beziehungsflüchter, Flashmobber, revolverfuchtelnde Bibelleser. Selbst ein ganzes Haarbüschel in der Suppe verdirbt keineswegs den Gaumenspaß. Denn in Dantes Bar kippen die Abende (gar vom Alkohol unterstützt?) ein wenig aus dem alltäglichen Gleichgewicht.

    Peter Kiefer, geb. 1951, studierte Philosophie und Soziologie in Berlin, arbeitete zunächst als Familientherapeut, dann als Kulturjournalist, Feature-Autor und Moderator im Hörfunk. Von ihm erschienen diverse Erzählbände und Beiträge in Literaturmagazinen. Und in der p.machinery.

    Titelbild von: Julius H. (Pixabay)

    https://www.pmachinery.de/?p=11170

    #Fluchtversuch #Hokuspokus #Chance #Dante #Bar #Kneipe #Kaugummieffekt #Satisfaktionen #Bankräuber #Verdruss #Pfade #Bonnie #Clyde #Totentempel #Kunst #Haar #Suppe

  12. #212
    Treuer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    17.01.2008
    Beiträge
    217

    Standard

    Karla Weigand
    DIE BÖSE FRAU
    Fantastische Kurzgeschichten
    AndroSF 202
    p.machinery, Winnert, Januar 2024, 184 Seiten, Paperback
    ISBN 978 3 95765 371 0 – EUR 18,90 (DE)
    E-Book: ISBN 978 3 95765 736 7 – EUR 5,99 (DE)



    Karla Weigands Erzählungen und Kurzgeschichten bedienen das ganze Spektrum der Fantastik: vom Märchen bis zum Horror, von der klassischen Fantastik bis zur Science-Fiction, wobei von der gefühlvollen Geschichte bis zur knallharten Story werden alle Facetten und Möglichkeiten ausgeschöpft.
    Karla Weigand kam erst in späten Jahren zum Schreiben, veranlasst und gefördert von ihrem dritten Ehemann Jörg, der ihr enormes schriftstellerisches Potenzial bereits kurz vor der Heirat im Jahre 2001 erkannt hatte. Neben weit über einhundert kurzen und längeren Erzählungen hat die Autorin seitdem an die dreißig Kurzromane veröffentlicht, dazu vierzehn große historische Epen. Gleich ihr erster historischer Roman »Die Kammerzofe« (2006), im Frankreich der Revolution angesiedelt, wurde ein großer internationaler Erfolg. Es folgten historisch akribisch dokumentierte Romane wie »Die Hexengräfin« (2007) oder die Trilogie um die »Friesenhexe« (2012 bis 2023), angesiedelt während der Walfängerzeit auf der Insel Föhr und in den Weiten des Atlantischen Ozeans. All diesen historischen Romanen ist eigen, dass die Autorin die Verwendung fantastischer Elemente konsequent durchzieht.
    Mit »Der Pontifex« (2021) lieferte Karla Weigand ein gelungenes Beispiel religiöser Science-Fiction, in dem sie auch Elemente historischer deutscher Kolonialpolitik meisterhaft einbaut. Mit »Kommissar Lavalle und der Seinemörder« begann sie 2022 eine Serie historischer Kriminalromane, die bis in kleinste Details kriminalpolizeiliche Arbeit im Paris der Revolution nachzeichnet.
    Karla Weigand, die Autorin – eine Erfolgsgeschichte.

    Titelbild von Rainer Schorm.

    https://www.pmachinery.de/?p=11180

    #Erzählungen #Kurzgeschichten #ScienceFiction #Fantastik #HistorischerRoman #Kammerzofe #Friesenhexe #Pontifex #Kolonialpolitik #KommissarLavalle #Seinemörder #FranzösischeRevolution #Revolution #Kriminalpolizei #Hexengräfin

  13. #213
    Treuer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    17.01.2008
    Beiträge
    217

    Standard

    Neue Ausschreibungen in der p.machinery

    Es gibt zwei neue Ausschreibungen in der p.machinery. Die erste ist »p.ray – 20 Jahre p.machinery« betitelt und wird als AndroSF 200 zum 20jährigen Jubiläum des Verlages erscheinen - teilnehmende Autoren mit ihren Geschichten vorausgesetzt. Die Ausschreibung richtet sich an Science-Fiction-Autoren. Keine Fantasy, kein Horror, nichts als Science-Fiction. Alle Details finden sich unter https://www.pmachinery.de/archive/11194.

    Die zweite Ausschreibung heißt »Let's Tango« und wird als Band 21 der Literaturzeitschrift HALLER veröffentlicht werden. Hier gibt es vom Genre her keine Einschränkungen, aber das Thema »Tango« wirkt von sich aus als solche, ist anzunehmen. Alle Details hierzu finden sich unter https://haller.pmachinery.de/wordpress/archive/1017.

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. B/A - Neuerscheinungen | Ältere interessante Sachen auch hierhin
    Von Kasi im Forum Whedonverse: Firefly, Buffy, Angel & Dollhouse
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.05.2005, 20:58
  2. DVD Neuerscheinungen/Unveröffentlichte/Zukünftige
    Von Codehunter im Forum BABYLON 5: Alle Serien & Filme
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.01.2004, 18:25
  3. Bücher-Neuerscheinungen
    Von Will Riker im Forum STAR WARS: Die ganze Welt des Sternen-Epos
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2003, 21:45

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •